Refugio

Volunteer Testimonials


"Volunteering at Refugio Café made me revalued how to see work. I worked in Cafés and I never really liked it because you constantly feel the pressure of others.
But at Refugio it was different, people appreciate that you are there, everyone was really kind and welcoming.
People were really open to create new friendship with you, that was really special for me.
It made me enjoy doing work which I usually hate and thats because the atmosphere was not pressured , it was really communal.
I learned how to make coffee,
I learned how to speak a bit of german and I just learned how to be comfortable.
How to be comfortable in berlin and make friends in a new city."

- Helen, Ireland



"Ehrenamtliches Engagement ist ne prima gelegenheit den Blick mal für ein paar Stunden von sich abzuwenden und auf andere zu richten."
- Timm, Deutschland





Warum ist das Refugio besonders für dich?

“ Ich durfte sehr viel Kaffee trinken und viele Gespräche führen, mir wurden Welten gezeigt die ich vorher noch nicht kannte und ich hab sehr viel gelacht. Das besondere am Refugio ist, dass so viele Menschen aufeinander treffen, die sonst gar nichts miteinander zu tun hätten, aber sich hier ständig begegnen.
Ich hab gelernt, das Smalltalk auch einfach voll schön sein kann.
Ich hab von der Freiwilligen Arbeit mitgenommen, das Arbeit so anders sein kann, wenn man nicht den Druck dahinter hat, dass man dafür bezahlt wird, sondern das die Leute wo sind und arbeiten, weil sie wollen und nicht müssen, sie sind viel entspannter. Das hat mir selbst zu denken gegeben, wie ich selbst später mal arbeiten möchte”

- Sophia, Deutschland


"Refugio ist ein sehr besonderer Ort für mich,
es ist so divers und international,
die Leute sind wundervoll.
Du solltest einfach vorbei kommen
und es dir selbst anschauen."

- Eyad, Syrien




*"Das besondere am Refugio ist, dass es nicht - wie bei vielen anderen Cafés in Berlin, um hippes Design oder um einen "Coolnes- Faktor" geht, sondern um eine Wohlfühlatmosphäre und die Gemeinschaft.
Man hat wirklich das Gefühl, dass jeder willkommen ist.

Ich hatte vorher null Kontakt mit geflüchteten Menschen, tja was ich gelernt hab, das wir alle gleich sind, es ist wie mit allen andern auch, wir alle sind dann doch nur Menschen. ;)

Ich habe im Refugio gelernt, dass man nicht die perfekte Organisation braucht um was schönes und einzigartiges zu schaffen." *

- Flo , Deutschland





"I've become more open to other people.
Giving something of myself away was a great experience,
because you always receive something in return."

- Sigrid, Denmark




"So I think the most special part about this place, what you don´t really find anywhere else, that so many interesting people walk through the door, volunteers, residents, co-works or guest, that was really special for me."

Beth, UK